01.10.2019 Dienstag  Eulenspiegelschwimmen in Mölln

Auch in diesem Jahr fuhr nur eine kleine Ahrensburger Delegation zum 12. Eulenspiegelschwimmen nach Mölln. 
Nach einem Probestart, der allen noch einmal ins Gedächtnis rief, wie genau der Startvorgang bei einem DLRG Wettkampf funktioniert, ging es dann auch schon mit Spaß und Ehrgeiz los.
Am erfolgreichsten schlug sich in den drei verschiedenen Disziplinen Kraul-Beine mit Brett, Freistil mit Flossen und Gurtretter sowie im Hindernisschwimmen Felix in der Akltersklasse 6 mit einem tollen 3. Platz.
Nicht ganz zufrieden in dem großen Starterfeld der Alterklasse 10 kehrten Teela mit einem 22. und Sira mit dem 23. Platz zurück. Jedoch in der 2 x 50m Gurtretterstaffel konnten die beiden sich gemeinsam gut behaupten und erkämpften den 15. Platz von 25 angetretenen Mannschaften.

Kategorie(n)
Jugend, Presse

Von: Monika Raddatz

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Monika Raddatz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden